Wattasia - der Radsport Jedermann Podcast #rennrad

Wattasia - der Radsport Jedermann Podcast #rennrad

Darüber müssen wir reden!

49. Erzgebirgs Tour - Glück Auf!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

https://www.erzgebirgstour.de/

Mit 258 Startern ging die Erzgebirgstour am vergangenen Freitag in Ihre 16.Auflage trotz der weiter anhaltenden Corona-Pandemie. Insgesamt nahmen 230 Männer und 28 Frauen die 3-tägige Etappenfahrt in Angriff. Wir gratulieren allen Finishern der wohl schwersten und anspruchsvollsten Erzgebirgstour aller Zeiten.

Den Gesamtsieg sicherte sich Florian Anderle vor dem Vorjahressieger Anton Albrecht und Tobias Markl. Linda Riedmann war die schnellste Frau im Feld vor Lydia Ventker und Nikky Alberts. Herzlichen Glückwunsch! Anderle eroberte das “Gelbe Trikot” bereits mit einem Solosieg auf der 1.Etappe. Gleichzeitig sicherte er sich die “Nachwuchswertung”. Der beste Bergfahrer der Tour war Anton Albrecht. Das “Grüne Trikot” des besten Sprinters gewann überraschend Mauro Brenner. Thilo Krebs gewann das „blaue Trikot“ des besten Masters-Fahrer. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung übernahm das Team “WIBATECH BAYERN” die Mannschaftswertung auf der 1.Etappe und gab diese bis zum Schluss nicht mehr her.

Tobias Markl gewann die Königsetappe (Etappe 2) der Erzgebirgstour 2021 am Markersbacher Oberbecken. Den Etappensieg auf der Finaletappe, dem Sachsenring, sicherte sich Daniel Höhn nach einem Soloritt von 10 Runden vor Philipp Schalinski und Benjamin Ahrendt. Merlin Cambeis holte den Tagessieg auf dem Sachsenring beim “Underdog” Rennen.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

In diesem Podcast wird die Jedermann Szene des Rennrad - Sports unter die Lupe genommen und diskutiert. Ob Hobbyfahrer oder ambitionierter Jedermann Radler, jeder trägt seinen Teil zum großen Amateur - Radsport bei. Jupp& Vits entgeht nichts, denn sie sind selbst im German cycling cup, Hobbyrennen, Lizenzrennen oder auch RTF unterwegs und sprechen drüber. Material, Rennen, Trainingsweisheiten oder lustige Anekdoten die auch mal neben dem Rennen passieren, es gibt nichts was nicht besprochen werden muß!

von und mit Jupp & Vits

Abonnieren

Follow us